Aktion "Saubere Landschaft"

Mitglieder der SPD-Ortsvereine Kirchenlamitz und Niederlamitz haben im

Rahmen der Aktion „Saubere Landschaft“ die Kreisstraße WUN1 mit dem

parallel verlaufenden Radweg und die dazugehörigen Straßengräben zwischen

Kirchenlamitz und Niederlamitz vom Müll befreit. Dabei kamen einige

Säcke Unrat zusammen. In der Mitte zwischen Niederlamitz und Kirchenlamitz

stärkten sich die Teilnehmer mit einer Brotzeit stärken. Der

stellvertretende Vorsitzende des Kirchenlamitzer Ortsvereins, Ingo Schlötzer,

bedankte sich bei den Helfern und dem Niederlamitzer Vorsitzenden

Rudolf Röll (links) für die Organisation. Foto: Willi Fischer