Betriebsbesichtigung der Firma Austrosolar

 

Eine Delegation, bestehend aus Bürgermeister Thomas Schwarz, SPD-Stadtratsmitglieder und SPD-Stadtratskandidaten, besichtigten die Firma Austrosolar in Kirchenlamitz. Herr Krauthöfer präsentierte sein Patent, das in jedem Raum eines jeden Hauses eingepasst werden kann. Dieses Patent, das wie eine Fußbodenheizung bzw. Wandheizung funktioniert, ist revolutionär, da
es bis zu 50% Energiekosten Sparen kann. Des weiteren kann dieses Patent bei einem Umzug ausgebaut und mitgenommen werden. Es ist mit jedem Heizungstypen kompatibel und verspricht mollige Wärme ohne große Sanierung des Hauses oder der Wohnung. Wenn man eine Wärmepumpe als Heizung nimmt, das ganze mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach kombiniert, so kann man Heizen ohne weitere kosten. Ja man kann sogar noch Geld für das Heizen bekommen, so Krauthöfer. Wenn die nötigen Gelder der Bank zur Verfügung stehen, so könnte lt. Herrn Krauthöfer innerhalb 6-8 Wochen mit der Produktion im größeren Stiel begonnen werden. Es entstünden dadurch ca. 20 Arbeitsplätze in unserer Region.